Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Seniorensport

Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen 2019 | Ergebnisse

Die Finalisten der Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen 2019

Für die Austragung der Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen stellte auch in diesem Jahr vom 17.06.2019 bis 22.06.2019 wieder der TC RW Jülich als ein zentral im Bezirk gelegener Verein Plätze und Manpower zur Verfügung. Dem Turnierleiter und Bezirkssportwart Bernhard Renn stand somit ein erfahrenes und eingespieltes Team von Ehrenamtlern des TC RW Jülich zur Seite: Willi Schiefer, Rainer Schätzler und Frank Büllersbach.
Doch obwohl der Termin erneut von dem für viele zu frühen Zeitpunkt im Mai in den Juni verlegt worden war, so waren die Meldungen mal wieder rückläufig.
Zwar konnten im Herren- Bereich die Konkurrenzen Herren A, 40, 50, 60, 70 dank ausreichender Meldungen durchgeführt werden. Dafür fielen in diesem Jahr jedoch sämtliche Damen Konkurrenzen mangels Meldungen komplett weg!
Und auch bei den Herren war die Gesamtteilnehmerzahl von 76 im Jahr 2018 auf 57 in diesem Jahr gesunken. Die meisten Meldungen waren bei den diesjährigen Meisterschaften bei den Herren und den Herren 40 mit jeweils 16 Teilnehmern zu verzeichnen.
Um die Attraktivität der Meisterschaften zu steigern, wird darüber nachgedacht, ob der Termin der Austragung - sozusagen als Saisonabschlusspunkt - in den September verschoben wird. Gegebenenfalls sollen die Spiele dann über einen Zeitraum von 2 Wochen (bisher 1 Woche) stattfinden, so dass die Regenerationsphase zwischen den Spielen größer ist.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Bei den Herren besiegte in einem sehenswerten Endspiel Luka-Leon Schömer (TC GW Aachen) Maximilian Dahmen (PFSV Düren) mit 5:7, 6:4, 10:8.
Franz Fink vom TC RW Jülich gewann die Herren 40 Konkurrenz im Finale gegen Thomas Schubert (TV Huchem-Stammeln) mit 7:5, 6:3.
Gregor Extra vom TC GW Barmen sicherte sich den Titel bei den Herren 50 gegen Ingo Hohn (RW Jülich) mit 6:2 und 6:1.
Im Finale der Herren 60 setzte sich Arno Unger (TK BW Aachen) gegen Mario Kunkel (Dürener TV) mit 6:1 und 6:2 durch.
Philipp Sattler (Dürener TV) holte sich den Meistertitel der Herren 70 mit einem 6:1, 6:3- Sieg gegen seinen Mannschaftskameraden Bruno Sieben.