Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Jugendsport

Lockdown - Konditionstraining 2.0

Nach dem Corona-Lockdown im März bis Anfang Mai, bei dem die YouTube-Konditionsvideos bei den Kids äußerst gut angekommen sind, wurden wir am 2. November erneut mit behördlichen Beschränkungen des Spiel- und Trainingsbetriebes auf Verbands- und Bezirksebene konfrontiert.

Unter dem Motto „Lockdown – Konditionstraining 2.0“ haben die Bezirke des Tennisverbandes Mittelrhein -unter der Federführung des Bezirkstrainers Ralph Lampe aus dem Rechtsrheinischen- ein erneutes Konditionstraining ins Leben gerufen, das den Kids in einem anderen Format präsentiert wird. Unter Anleitung der beiden Athletiktrainer Christian Graff und Frederik Miebach werden zurzeit jeweils dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 18:00 - 19:00 Uhr Konditionseinheiten durchgeführt, die via ZOOM-Meeting allen Teilnehmern ein professionelles Fitnesstraining garantieren.


Christian Graff

28 Jahre

Master of Science in Health and Human Performance

Konditionstrainer Bezirk Rechtsrheinisch

Trainer MKG-Akademie

Tennis-Regionalligaspieler RTHC Bayer Leverkusen


Frederik Miebach

26 Jahre

Master of Science and Master of Arts

International Business Management

Fitness- und Personal Trainer

Konditionstrainer ROTA-Akademie

Diese Zoom-Meetings bieten den Vorteil, dass ein direkter Kontakt zwischen Trainer und Schüler existiert. Demonstrationen, Anleitungen und Korrekturen für die Ausführung einzelner Inhalte können live erteilt werden, wobei Rückfragen bei Unklarheiten ausdrücklich erlaubt sind. Anmeldungen zu den einzelnen Einheiten erfolgen über einen zugeteilten Zugangscode in der Zoom-Meeting-App und die jeweils 60 Minuten dauernden Veranstaltungen können über den PC, das Tablet oder sogar über das Mobiltelefon wahrgenommen werden.

Vom 11. November 2020 bis 22. Januar 2021 fanden 39 Trainingseinheiten mit 75 verschiedenen Teilnehmern statt. Bei jeder Einheit nahmen im Durchschnitt über 20 Kids teil. Der Teilnahmerekord betrug am 1. Dezember 34 Kinder und Jugendliche. Ein Teilnehmer besuchte 38 Workouts, vier Teilnehmer 30 und mehr und 14 Teilnehmer 20 und mehr.

Stand 22.01.2021

Ralph Lampe