Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Jugendsport, Leistungssport, Seniorensport, Breitensport

Neue Coronaschutzverordnung ab 22.02.2021

Erste Lockerungen für den Tennissport

Seit November 2020 ist in NRW kein Tennissport möglich. Am heutigen Freitag (19.02.2021) hat die Landesregierung nun Anpassungen der Coronaschutzverordnung für kommenden Montag angekündigt, die unter anderem erste Lockerungen für den Tennissport vorsehen. Ab dem 22.02.2021 gelten folgende Regelungen:

  • Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel wird wieder möglich
  • Zwischen den Personen muss dauerhaft ein Mindestabstand von 5 Metern gehalten werden
  • Die Regelungen gelten auch für den sportlichen Einzelunterricht
  • Die Verantwortlichen der Einrichtungen müssen gewährleisten dass keine unzulässigen Nutzungen erfolgen und der Mindestabstand gewährleistet ist.
  • Gemeinschaftsräume, einschließlich Umkleiden und Duschen müssen wie auch die Tennishallen weiterhin geschlossen bleiben

Mit dieser Öffnung folgt die Landesregierung ein Stückweit der Argumentation des TVM, wonach Sportarten mit geringem Ansteckungsrisiko und entsprechenden Vorkehrungen wieder ermöglicht werden sollten. „Die ersten Lockerungen für den Sport machen Hoffnung, dass unsere 365 Vereine den Betrieb in den kommenden Wochen wieder sukzessive aufnehmen können. Insbesondere im Hinblick auf den Start der Freiluftsaison ist dies ein gutes Zeichen!“

Auch wenn in den meisten Tennisvereinen die ersten Lockerungen nicht gleich dazu führen, dass bereits ab Montag der Tennisbetrieb mangels ausstehender Platzinstandsetzungen wieder aufgenommen werden kann, so ist dies jedoch zumindest im Hinblick auf den Start der Freiluftsaison ein erstes gutes Zeichen, den der TVM Vorstand ausdrücklich begrüßt!

Sobald wir weitergehende Informationen oder Neuerungen erhalten, werden wir Sie entsprechend informieren.


Die Verordnung im Wortlaut finden Sie unter folgendem Link:

https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2021-02-19_coronaschvo_ab_22.02.2021_lesefassung_mit_markierungen.pdf