Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Seniorensport, Ehrenamt

Vorstandsturnier 2019

Das diesjährige Vorstandsturnier – Heinz-Josef-Vois-Gedächtnisturnier – richtete der TV BW Jülich am 04.08.2019 auf seiner 7-Platz-Anlage aus.
Auch in diesem Jahr lagen dem Bezirkssportwart Bernd Renn ca. 40 Anmeldungen aus 16 Vereinen vor und dabei waren positiv auffallend viele junge Ehrenamtler von den Vereinen gemeldet worden.
Alle Teilnehmer wurden dadurch belohnt, dass sie bei bestem Tenniswetter auf hervorragend präparierten Plätzen mit bemerkenswerter Herzlichkeit empfangen wurden. Der Vorstand des TV BW sowie das Gastronomie-Team hatten das Clubhaus und die Terrasse so einladend hergerichtet, dass auch die Spielpausen (mit Kuchen und Kaffee) besonders kurzweilig waren.
Gespielt wurden Herren- und Damen-Doppel sowie Mixed. Und wie immer wurden die jeweiligen Paare für die Matches über 30 bzw. 20 Minuten einander zugelost. Das eingespielte Organisationsteam - bestehend aus dem Bezirkssportwart Bernhard Renn, Johannes Brudermanns und Sandra Pesch – hatte dabei (überwiegend (!)) erfolgreich im Blick, dass die aus demselben Verein angereisten Vorstandsmitglieder weder gegeneinander noch miteinander antreten mussten, dass es nicht zu wiederholten „Verpaarungen“ kam und dass alle Teilnehmer in den Genuss von mindestens 3 Spielrunden kamen.
Am Ende des Tages wurden die nach aufaddierten Punkten beste Dame und der beste Herr geehrt. In diesem Jahr freuten sich bei den Damen Daniela Bruhn (TC Pattern) und Lara Ochsenbruch (TC Kreuzau) über den geteilten ersten Platz. Bei den Herren erspielten sich Werner Thyssen (GW Alsdorf) und Fritz Stühlen (ESG Eschweiler) jeweils 20 Punkte sicherten sich somit gemeinsam Platz eins.
Nach der Siegerehrung – zu der auch zur Freude aller Anwesenden Inge Vois anwesend war – war man sich unter den Ehrenamtlern einig, dass dieses Turnier in dieser Form weiterhin als fester Bestandteil im Terminkalender des Tennisbezirks AC-DN-HS verbleiben muss.
An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen des gastgebenden Vereins und die Clubgastronomie. Im nächsten Jahr wird das Turnier auf der Anlage des TC RW Geilenkirchen stattfinden.