Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de

Vereinsservice

Termine und Fristen

Aktuelle Rundschreiben

Mannschaftsmeldungen

    • Bis wann müssen die Mannschaftsmeldungen erfolgen ?
      • Für die Wintersaison erfolgt die Meldung bis zum 30.6. . Aktuell haben wir die Meldung wegen Corona auf den 31.7. verschoben.
        Für die Sommersaison gilt der 5. Dezember als Meldeschluss
    • Wie hoch ist das Meldegeld im Sommer pro Mannschaft ?
      • Regionalliga 100 € pro Mannschaft
      • Oberliga 55 € pro Mannschaft
      • Restliche Ligen 35 € pro Mannschaft
    • Wie hoch ist das Meldegeld im Winter pro Mannschaft ?
      • Für alle Mannschaften 15.- €
    • Ist eine nachträgliche Mannschaftsmeldung möglich ?
      • Nach §12(3) ist eine spätere Nachmeldung in Ausnahmefällen bis 7 Tage nach Veröffentlichung der vorläufigen Gruppeneinteilung möglich.
    • Was kostet eine nachträgliche Meldung ?
      • Oberliga 500 € pro Mannschaft
      • Verbandsligen 250 € pro Mannschaft
      • Kreis und Bezirksligen 100 € pro Mannschaft
    • Wie werden die Mannschaften gemeldet ?
      • Die Mannschaftsmeldungen erfolgen über das nu.liga Portal als Vereinsadministrator:
    • Im Vereinsportal wird ganz links „Meldung“ ausgewählt.
    • Unter dem Punkt 1.1. können „Neue Mannschaften“ gemeldet werden. Diese starten automatisch in der untersten Klasse.
    • Unter Punkt 1.2. erscheinen die Mannschaften, die bereits bestehen und die neu angemeldet wurden. Alle angezeigten Mannschaften müssen nun aktiv über den „Status“ bearbeitet werden. Zur Auswahl stehen:„neu gemeldet“, „gemeldet“, „abgemeldet“ und „Wechsel in“.
    • Wie melde ich Spielgemeinschaften?
      • In der Mannschaftsmeldung gibt es neben der Spalte „Status“ noch die Spalte „SG“ für Spielgemeinschaften. In dieser Spalte wird dann die Vereinsnummer des jeweiligen Vereinspartners eingetragen. Besteht die Spielgemeinschaft aus mehr als einem Partner, werden die Vereinsnummern durch einen „;“ getrennt.
    • Ab wann sind die Mannschaftsmeldungen möglich ?
      • Für die Mannschaftsmeldungen erfolgt zunächst eine schriftliche Ankündigung durch den TVM. Anschließend wird das Portal vom Verband freigeschaltet. Nun sind Meldungen möglich.
    • Muss ich am Ende der Bearbeitung der Mannschaftsmeldung ein Dokument verschicken?
      • Nein. Es reicht, wenn bis um Meldeschluss alle Mannschaften bearbeitet wurden. Die Daten stehen dem Verband für die weitere Bearbeitung nach Meldeschluss sofort zur Verfügung. Achtung ! Nach Meldeschluss ist eine weitere Bearbeitung über das Portal nicht mehr möglich.
    • Was passiert mit der Spielklasse, wenn eine Mannschaft nicht gemeldet wird.
      • Nach §13(3) verfällt die Spielklasse. Eine erneute Neuanmeldung bedeutet nach §13(1) eine Eingruppierung in der untersten Spielklasse.
    • Wie werden neue Mannschaften eingestuft ?
      • Laut §13(1) starten alle neu gemeldeten Mannschaften in der untersten Klasse. Einstufungen in einer höheren Klasse sind nur auf gebührenpflichtigen Antrag in Einzelfällen möglich. Neueinstufungen in die Verbandsligen sind nur ab H30 und D30 und älter möglich. Einstufungen in die Oberliga sind generell nicht möglich. Einstufungen für den Sommer sind bis zum 01.11. und für den Winter bis zum 30.06. (Ausnahme in diesem Jahr 31.07.2020) möglich.
    • Wie ist die Regelung bei einem Altersklassenwechsel ?
      • Nach §14 kann ein Verein für bestehende Mannschaften einen Altersklassenwechsel in eine höhere Altersklasse beantragen. Für die Sommersaison erfolgt der Antrag bis zum 5.12. und für den Winter bis zum 30.06. (Ausnahme in diesem Jahr 31.07.2020)
      • Der zuständige Wettspielleiter entscheidet über die Genehmigung
      • Der Platz ursprüngliche Platz der Mannschaft verfällt für den Verein.

Namentliche Mannschaftsmeldung

    • Bis wann erfolgt die namentliche Meldung ?
      • Die namentliche Meldung erfolgt für den Sommer bis zum 15.03. und für den Winter bis zum 20.09.
    • Worauf muss geachtet werden, wenn Spieler in 2 Altersklassen gemeldet werden ?
      • Die Reihenfolge der Spieler muss in beiden Meldungen übereinstimmen.
      • In welcher Reihenfolge werden die Spieler gemeldet ?
        • Erwachsene:
    1. DTB Rangliste (Damen/Herren)
      DTB Seniorenrangliste (Senioren ab Damen 30/Herren 30)
    2. TVM Rangliste
    3. Leistungsklasse
    4. Spielstärke
        • Jugend:
    1. Leistungsklasse
    2. Bei gleicher LK und Jahrgang: Deutsche Jugendrangliste
    3. Spielstärke
    • Worauf ist bei der Aufstellung nach Rangliste zu achten ?
      • Die WSpO des DTB regelt in den §5, §18 und §48, dass die namentliche Meldung nach der entsprechenden altersbezogenen Rangliste erfolgt. (z.B. H40 gilt die H40 Rangliste und nicht die H45 Rangliste). Hier ist eine individuelle Einstufung nach §15(5) für Spieler ab 30 möglich.
    • Gibt es die Möglichkeit, Spieler entgegen der LK Reihenfolge höher zu melden ?
      • Ja, nach §15(5) können Spieler ab 30 nach individueller Spielstärke gebührenpflichtig (50 €) auf Antrag höher eingestuft werden. Der Wettspielleiter entscheidet über den begründeten Antrag.
    • Wie werden in der namentlichen Meldung Ausländer berücksichtigt?
      • Spieler aus der EU sind den deutschen Spielern geleichgestellt. Sie werden praktisch nicht als Ausländer eingestuft.
      • Spieler aus nicht EU Ländern werden als Ausländer geführt. (Bitte §15(2) beachten)
    • Warum stellt der Verband teilweise die Meldungen noch um ?
      • Das nuLiga System lässt eine namentliche Meldung ausschließlich nur nach LK für die Vereinsadministratoren zu. Da die deutsche Rangliste aber vorrangig zählt muss die Aufstellung manuell vom Verband nach Rangliste umgestellt werden.
      • Gegebenenfalls muss die namentliche Meldung einer 2. oder 3. Mannschaft aufgrund eines Regionalligakaders angepasst werden.
    • Was ist Voraussetzung für die namentliche Meldung?
      • Es können nur Spieler in einer Mannschaft gemeldet werden, wenn Sie im nuLiga System als aktive Mitglieder im entsprechenden Verein angelegt sind. Sonst können die Spieler nicht gefunden werden.

Spiellizenzen

    • Was ist eine Spiellizenz ?
      • Die Spiellizenz ist eine Spielberechtigung eines Spielers in einem bestimmten Verein. Mit der Spielberechtigung kann der Spieler für den Mannschaftsbetrieb des Vereins namentlich gemeldet und eingesetzt werden.
    • Wann wird eine Spiellizenz benötigt ?
      • Die Spiellizenz wird für die Teilnahme an Medenspielen der jeweiligen Sommersaison benötigt.
      • Für die Wintersaison wird keine Spiellizenz benötigt. Das heißt, ein Spieler mit einer Spiellizenz für den Verein A kann im Sommer für A spielen und im Winter für den Verein B spielen. Hier reicht eine Mitgliedschaft über das nuLiga System aus. Anschließend kann der Spieler in der Folgesaison Sommer wieder im Verein A spielen, nicht aber in B ohne einen Lizenzwechsel.
    • Welche Fristen gelten für Spiellizenzen ?
      • Spiellizenzen können zwischen November und Januar erteilt oder gelöscht werden.
      • Stichtag für das Erteilen von Lizenzen ist der 31.01. .
      • Es gibt noch eine erhöht gebührenpflichtige nachträgliche Lizenzphase. Diese gilt vom 01.02. – 15.03.. Hier kostet eine nachträgliche Lizenz für einen Erwachsenen 50 € ! Für Jugendliche fallen 25 € an.
    • Welche Kosten fallen für eine Spiellizenz an ?
      • Eine Spiellizenz gilt immer für ein Jahr. Anfang Sommer bis Ende Winter.
      • Eine bestehende Lizenz kostet 1 €
      • Das Ausstellen einer neuen Lizenz oder eines Vereinswechslers 2,50 € extra zur Lizenzgebühr von 1 €.
      • Eine nachträgliche Spiellizenz nach dem 31.01. und vor dem 15.03. ist erhöht gebührenpflichtig und kostet 50 € für einen Erwachsenen und 25 € für einen Jugendlichen.
    • Was passiert mit Spiellizenzen, die nicht mehr gebraucht werden ?
      • Der Vereinsadministrator kann zwischen November und Ende Januar Lizenzen bearbeiten. Hierzu gehört auch das Löschen von Spiellizenzen. Denn jede bestehende Lizenz kostet den Verein 1 €. Daher macht es Sinn, regelmäßig die Datensätze des Vereins zu überprüfen und zu bereinigen. Dies ist Aufgabe der Vereinsadministratoren.

NU Vereinsportal