Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de

Tennis für unsere Kleinsten

Mit Hilfe von kindgerechten Methoden, Materialien und Spielfeldern ist Tennis einfacher zu erlernen und macht noch mehr Spaß. Tennolinos beinhaltet Teile der weltweiten Kampagne „Tennis Play+Stay“, die von der Internationalen Tennis Federation (ITF) gestartet wurde.

Alle relevanten Informationen zum Tennolino-Konzept sowie den Tennolino-Mannschaftsspielen und Cups finden Sie hier.

Darum geht’s bei Tennolinos

Mit dem Tennolino Programm möchte der TVM die Vereine (Trainer und Jugendwarte) aktiv bei der Jugendförderung im Verein unterstützen. Dieses Konzept möchten wir vorstellen und Ihnen somit eine neue Lehr- und Lernmotivation anbieten. Mit entsprechend angepassten Schlägern und Bällen auf entsprechenden Platzgrößen werden Kinder spielerisch an den Tennissport herangeführt.

Tennolino ist Teil der weltweiten Kampagne „Tennis Play+Stay“, die von der Internationalen Tennis Federation (ITF) gestartet wurde.

Warum kleinere Plätze und langsamere Bälle?

Zur optimalen Entwicklung der Grundlagen der Tennistechnik und -taktik muss die Platzgröße der Körpergröße der Kinder angepasst werden. Aufgrund ihrer noch geringen Körpergröße haben die meisten Kinder bis 8 Jahre Mühe, den gesamten Platz abzudecken.

Die rote Stufe im Mini-Cup:

Je nach Spielstärke ist die rote Stufe für Kinder ab dem fünften Lebensjahr geeignet.

Es wird mit langsamen, 75% druckreduzierten Bällen in einem Kleinfeld (Feldgröße: 12m x 6m) mit einer Netzhöhe von 80cm gespielt.

Die empfohlene Schlägergröße beträgt 41-58cm.

Startberechtigt sind Jungen und Mädchen der U9 und jünger.

Dauer der Cups: Ca. 4 Stunden

Die orange Stufe im Midcourt-Cup:

Die orange Stufe ist für Kinder zwischen sieben und elf Jahren sowie erwachsene Anfänger geeignet.

Es wird mit langsameren, 50% druckreduzierten Bällen in einem Tennisfeld (Midcourt) von 18m x 6,4m Größe oder als Alternative in einem Tennisfeld von 18m x 8,23m gespielt.

Die empfohlene Schlägergröße beträgt 58-63cm und das Netz sollte durch das Entfernen der Singlestützen und das Herunterbinden des Netzes mit einem Gurt auf 80cm Höhe gebracht werden.

Startberechtigt sind Jungen und Mädchen der U10 und jünger.

Dauer der Cups: Ca. 4 Stunden

Die grüne Stufe im Großfeld-Cup:

Die grüne Stufe ist je nach Spielstärke für Kinder ab zehn Jahren geeignet.

Es wird mit langsameren, 25% druckreduzierten Bällen im regulären Tennisfeld (23,77m x 8,23m) gespielt.

Die empfohlene Schlägergröße beträgt 63-66cm und das Netz sollte die reguläre Höhe von 91,4 cm haben.

Startberechtigt sind Jungen und Mädchen der U10 und jünger.

Dauer der Cups: Ca. 4 Stunden

Informationen für Vereine und Eltern

Hier finden Sie alle relevanten Informationen zu den Tennolino-Cups und Tennolino-Mannschaftswettbewerben

Übersicht der Tennolino Cup-Turniere Winter 2023/24

Alle Informationen zu den Tennolino-Mannschaftswettbewerben

Die Kinder treten für ein Team ihres Vereins an. Die Anmeldung erfolgt über den jeweiligen Verein.

Alle relevanten Informationen für die Vereinsvertreter zur Durchführung und Anmeldung finden Sie auf den folgend verlinkten Seiten ihres Bezirks. Bei offenen Fragen stehen Ihnen die Jugendwarte in den Bezirken zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zu Tennolinos

Heranführung an das Tennolino-Konzept

Tennolino-Konzept, 1.89 MB

Aktuelles von den Tennolino Cups

Pausenhofsport 2024
Jugendsport, Organisation und Termine

Pausenhofsport 2024

Nutzen Sie als TVM-Verein die Möglichkeit an diesem Projekt teilzunehmen und Schulkinder in ihrem Umkreis für den Tennissport zu begeistern.

Mehr Information
Champions Cup Masters 2024
Jugendsport

Champions Cup Masters 2024

​Nachdem in allen vier TVM-Bezirken im Laufe der Wintersaison ein Champions Cup stattfand, trafen sich vergangenen Samstag die besten acht Spieler:innen zum Masters bei der TG Leverkusen. Dominik Schöttler setzte sich schließlich durch.

Mehr Information
Kader-Athletinnen des Bezirks international erfolgreich
Jugendsport

Kader-Athletinnen des Bezirks international erfolgreich

Zoe Bleffert (2013) und Clara Elsner (2015) spielten beim DUTCH Bowl in den Niederlanden groß auf.

Mehr Information
Kader-Athletinnen des Bezirks LRH international erfolgreich
Jugendsport

Kader-Athletinnen des Bezirks LRH international erfolgreich

Zoe Bleffert (2013) und Clara Elsner (2015) spielten beim DUTCH Bowl in den Niederlanden groß auf.

Mehr Information
Wasserfuhr erreicht Finale bei J1-Turnier
Jugendsport, Leistungssport

Wasserfuhr erreicht Finale bei J1-Turnier

TVM-Kaderspielerin Lara Wasserfuhr erreichte beim Baden Junior Cup, einem J1-Turnier, in der U14 das Finale.

Mehr Information
Frankreich wird Europameister in Niederzier
Jugendsport, Leistungssport

Frankreich wird Europameister in Niederzier

Ein denkbar knappes Finale auf höchstem internationalem Niveau, ausgeglichene Matches über den gesamten Turnierverlauf und eine einzigartige Atmosphäre in der Tennishalle Rurbenden. Frankreich sicherte sich den Titel im Finale gegen Titelverteidiger Großbritannien.

Mehr Information

Unsere Ansprechpartner