Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de

Breitensport Meldungen

In regelmäßigen Abständen halten wir Sie mit Neuigkeiten rund um den Tennisverband Mittelrhein und seinen vier Bezirken auf dem neuesten Stand.

19. Hobby-Doppel-Turnier
Breitensport

19. Hobby-Doppel-Turnier

32 Hobbyspielerinnen trafen sich an Karnevalsdienstag in der Tennishalle in Troisdorf traditionell zum Turnier

Mehr Information
Dreifa-Cup im 28. Jahr
Breitensport

Dreifa-Cup im 28. Jahr

Bei strahlendem Sonnenschein fand auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Tennis-Benefizturnier „Dreifa-Cup“ zugunsten des Wesselinger Dreifaltigkeits-Krankenhauses auf der schönen Anlage des THC Kronenbusch in Wesseling statt.

Mehr Information
Spannende Bezirkspokal-Endspiele beim TC BW Meckenheim-Tomburg
Breitensport

Spannende Bezirkspokal-Endspiele beim TC BW Meckenheim-Tomburg

Beim diesjährigen Bezirkspokal der Erwachsenen nahmen insgesamt 170 Mannschaften aus 58 Vereinen teil. Am 03.09.2023 fanden die Endspiele in 12 Konkurrenzen zum fünften Mal beim TC BW Meckenheim statt.

Mehr Information
Verbandsendspiele TVM-Freizeitliga 2023
Breitensport

Verbandsendspiele TVM-Freizeitliga 2023

Am 06. September trafen sich die besten Mannschaften der diesjährigen Freizeitliga-Saison beim RTHC Bayer Leverkusen für die Endspiele in ihren Konkurrenzen.

Mehr Information
Erfolgreiche erste Ausgabe des TVM Mixed Team Cup 2023
Breitensport

Erfolgreiche erste Ausgabe des TVM Mixed Team Cup 2023

​Mit den Endrunden in den Bezirken wurde die erste Ausgabe des neuen TVM Mixed Team Cup am ersten August-Wochenende erfolgreich abgeschlossen.

Mehr Information
Ein Klassiker des regionalen Tennis: Die Bezirksmeisterschaften 2023 für Erwachsene im Bezirk Köln | Leverkusen
Seniorensport, Breitensport

Ein Klassiker des regionalen Tennis: Die Bezirksmeisterschaften 2023 für Erwachsene im Bezirk Köln | Leverkusen

Ein Klassiker des regionalen Tennis - die Bezirksmeisterschaften für Erwachsene. Auch 2023 - wie in den Vorjahren mit hochklassigem Tennis - in diesem Jahr leider ohne weibliche Beteiligung.

Mehr Information

Freizeitrunde

Was ist die Freizeitrunde

Jeder Bezirk im Verband des TVM hat einen Bereich Breitensport mit einem ehrenamtlichen Breitensportwart. Zu diesem Bereich gehören auch die Freizeitrunden. Die Freizeitrunde ist eine reine Doppelrunde mit vier Doppeln als Vierermannschaft pro Spieltag. Es muss mit wenigstens vier Spielern, maximal mit acht angetreten werden. Die Aufstellung der Mannschaften ist beliebig und nicht LK bezogen. In der zweiten Spielrunde müssen neue Doppelkombinationen gebildet werden. Die Freizeitrund ist auch nicht LK-relevant. Es wird nicht um Auf- oder Abstieg gespielt. Die punkthöchsten Mannschaften bestreiten zum Saisonende ein Endspiel.

Es werden Damen-, Herren- und Mixed Konkurrenzen in vier Klassen angeboten. Die Organisation erfolgt ausschließlich online und wird im nu.Liga-System erfasst. Gespielt wird an den Tagen Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag jeweils um 10.00 Uhr. Spieler/innen dürfen bis zwei Tage vor dem Spiel nachgemeldet werden. Die Matches können einvernehmlich nach vorne und hinten verlegt werden. Was Mannschaftsmeldung, namentliche Aufstellung, Plätze, Bewirtung usw. angeht, wird alles wie bei den Medenspielen gehandhabt. Die Ausschreibung und Durchführung der Freizeitrunden erfolgt für alle vier Bezirke einheitlich.

Die Integration in eine Mannschaft, der Kontakt zu anderen Clubs und die Freude an schönen und fairen Wettkämpfen stehen bei der Freizeitrunde im Vordergrund.

Pressekontakt

Medienanfragen richten Sie gerne und jederzeit an unsere Verbands-Pressestelle.

Mail an unsere Pressestelle