Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de

Wir bringen Tennis in die Schule

Durch die Einführung der Ganztagsangebote an den Schulen in Deutschland hat sich die Zeit der meisten Kinder für Tennistraining am Nachmittag noch weiter verringert. Viele werden deswegen gar nicht erst Mitglied in einem Verein. Die Kooperation zwischen Tennisvereinen und Schulen ist ein Lösungsansatz vom dem alle profitieren können.

Eine Kooperation zwischen Verein und Schule

Tennis lernen ist kinderleicht

Der Deutsche Tennis Bund setzt seit geraumer Zeit auf eine Kooperation zwischen Verein und Schule. Der TVM beteiligt sich an diesem Modell und ist stolz ebenfalls seit längerer Zeit ein Teil dieser Bewegung zu sein.

Der TVM berät sie gerne und zeigt ihnen, wie sie das Tennis Angebot für ihre Schule planen und durchführen. Wir freuen uns auf ihre Anfrage!

Jetzt anfragen und Material anfordern

Ihr Ansprechpartner für Schulen und Institutionen

Wir zeigen Ihnen mit Hilfe von erprobten Praxisbeispiele, wie sie Schulklassen und Großgruppen auf engem Raum begeistern können. Präzise Stundenplanungen und sinnvolle Übungsauswahlen erleichtern ihnen und ihren Schülern den Zugang zum Thema Tennis.

Folgende Downloads haben wir für sie vorbereitet. Bei Rückfragen helfen ihnen unsere Ansprechpartner gerne weiter.

Praxisbeispiele und Stundenverlauf

Mit Hilfe von Videos aus unserer Tennolino Ballschule

#1 / 3er Wechsel Tennis mit Trainer
#4 / Ball Schlag Fang Sprint
#2 / Ball Merk Sprint
#5 / Boden Luft Tennis
#3 / Ball Nimm Wurf Sprint
#6 / Handtennis

Weitere Übungen für den Einsatz in der Schule

Diese Videos sind nur einige Beispiele weiterer zahlreicher Lehrvideos, die wir extra für den Einsatz in der Schule konzipiert haben. Alle weiteren Übungen finden Sie bei uns in der Tennis Werkstatt oder in unserem Youtube Channel.

Youtube Kanal besuchen

Ausbildungsgänge & Schulungen

Schultennis-Coach Ausbildung:
27. - 28.04.2019 im LLZ in Köln Chorweiler

Schultennis-Coach Ausbildung:
24. - 25.08.2019 im LLZ in Köln Chorweiler

Modul "Tennis goes school":
Sonntag, 14.04. von 10-13 Uhr im LLZ

Jetzt anmelden

Tennis Vielseitigkeitswettbewerb

Der Tennisvielseitigkeitswettbewerb für Grundschulen – eine willkommende Abwechslung für den Sportunterricht und ein kindgerechter Einstieg ins Jüngstentennis.

Tennis – speziell konzipiert für den Sportunterricht

Dabei bietet der TVM zwei Versionen des Tennisvielseitigkeitswettbewerbs an:

  • eine Vollversion über 2,5 Stunden, durchzuführen mit Jahrgangsstufen oder mehreren Schulen
  • eine verkürzte Version über 2 Schulstunden, konzipiert für den Unterricht einer Schulklasse

Alle Merkmale des Sportunterricht werden systematisch eingebracht und auch das Bodentennis/Low-T-Ball Spiel ist für jedes Kind machbar und durchführbar.

​Eine kurze Übersicht über die Inhalte:

  1. Begrüßung/ Einstimmung/ Regelwerk/ T-Schläger-Regel
  2. Warm-Up / spielerisch
  3. Motorikstaffeln/ Teams
  4. Tennismatches im Low-T-Ball Feld
  5. Bewertung/ Siegerehrung / Verteilung von Urkunden und Preisen
  6. Smily-Tennisball darf nicht fehlen

Dieser Wettbewerb ist eine gesunde Mischung von Bewegungs- , Ball- und Wettkampfsport – alles kindgerecht und für die 2. - 4.Klassen durchführbar.

Eine gelungene Gelegenheit, die Mannschafts- und Partnersportart Tennis kennenzulernen .

Neuigkeiten aus dem Bereich Jugendsport

Jugendsport

Ausschreibungen 100pro Mini- Midcourt- Großfeldcup

Mehr Information
Jugendsport, Leistungssport

TVM KOOPERATION MIT PHYSIOTHERAPIE

Seit Oktober 2018 kooperiert der TVM mit der Physiotherapie Davy Schneider aus Köln. Zweimal die Woche werden unsere jungen Talente vor oder nach dem Training individuell betreut, wodurch die tägliche Trainingsqualität nochmals gesteigert werden kann. Es wird höchste Zeit die erfolgreiche Zusammenarbeit näher zu beleuchten.

Mehr Information
Jugendsport

100pro Mini-Wintercup 2018/19 in Brauweiler

Da staunten die Abonnenten der TH Brauweiler nicht schlecht: 20 von 25 Kindern (fünf wurden leider krank) schlugen am 27. Januar in Brauweiler im Kleinfeld auf – und das wahrlich nicht schlecht.

Mehr Information

Unsere Ansprechpartner