Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Organisation und Termine

50 Jahre TC Derichsweiler

Mit einem Festabend feierte der TC Derichsweiler sein fünfzig jähriges Bestehen.

Im vollen Clubhaus konnte der Vorsitzende Wilfried Olbertz neben den Mitgliedern zahlreiche Gäste begrüßen. Vor allem die Anwesenheit von Delegationen der Ortsvereine zeigte, wie fest der TC in der Dorfgemeinschaft verankert ist. Das kam auch in den Ansprachen immer wieder zum Ausdruck.

Erschienen war auch der Bürgermeister der Stadt Düren, Frank Peter Ullrich. Er betonte, wie wichtig ein vielfältiges und harmonisches Vereinsleben für den Zusammenhalt in der Gesellschaft sei.

Für den Tennissport waren der Bezirksvorsitzende ADH und seine Stellvertreterin gekommen. Sie überbrachten Grüße und Glückwünsche des Tennisverbands Mittelrhein sowie insbesondere der einhundertelf Vereine des Tennisbezirks ADH und überreichten einen silberne Ehrenteller zur Erinnerung an das Jubiläum.

In seiner Ansprache unterstrich Mülfarth die Aussagen des Bürgermeisters zur Bedeutung der Vereine und forderte diese auf, sich nicht nur hin und wieder loben zu lassen, sondern aktiv am gesellschaftlichen und politischen Leben teilzunehmen. Der gesamte organisierte Sport müsse zu allgemeinen und grundsätzlichen Fragen zusammenstehen und seine Forderungen deutlich vorbringen. Als gemeinnützige Vereine erbitte man keine Almosen, sondern habe Anspruch auf Unterstützung und Förderung.

Der gesamte Festabend war ein lebendiger Beweis dafür, dass der TC Derichsweiler einer guten Zukunft entgegensieht. Darin waren sich die Teilnehmer einig.