Zum Hauptinhalt springen
Seniorensport

Herren 55 vom BTHV: 3. Platz bei Deutschen Vereinsmeisterschaften

Als ungeschlagene Westdeutsche Meister qualifizierten sich die Herren 55 des Bonner THV (Bild unten) für die Endrunde der Deutschen Vereinsmeisterschaften 2023. Zum Auftakt hatten sie es in Hamburg mit dem Favoriten und Gastgeber Club an der Alster zu tun. Die späteren Deutschen Meister setzten sich mit 7:2 durch. Trotz der Niederlage wollte das Team des BTHV unbedingt auf das Siegertreppchen. Im Spiel um Platz drei gegen den TC Blutenburg München legten sie nochmal alles rein, spielten gut und standen nach fünf gewonnenen Einzelmatches als Sieger des Duells fest. Gratulation zum dritten Platz!

Die Ergebnisse der Endrunde finden Sie hier.

Die Mannschaft des BTHV von links nach rechts;

Christoph Werschkull, Marco Filippeschi, Bijan Wardjawand, Alessandro Fornaro, Peter Feldmann, Michael Roos, Florian Wehrenpfennig und Karim Saib (Mannschaftsführer)