Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Jugendsport

100pro Mini-Wintercup in Bad Münstereifel

Die Eifel lockte mit viel Schnee und einem tollen Minicup

Es war mächtig was los im Kurort Bad Münstereifel. Von den 36 gemeldeten Kindern konnte die Turnierleitung um A. Poppe zwar nur 32 berücksichtigen, jedoch nutzten zwei Kinder die Gelegenheit nachzurücken, weil zwei Teilnehmer unentschuldigt fehlten.

Auf acht Kleinfeldern kämpften die Kinder um wertvolle Punkte in der Vor- und Endrunde.
Drei Motorikübungen rundeten den Wettbewerb ab und so konnte der Cup in der vorgegebenen Zeit gut durchgeführt werden, da er bestens von David Müller und seinem Team unterstützt wurde.
Sehr erfreulich war die Resonanz durch die Eifeler Vereine, die zahlreichen Kindern die Gelegenheit boten, im Kleinfeld einen tollen Wettkampf zu erleben.
Hier nun die Ergebnisse des wohl größten Minicups des Winters 18/19:

Mädchen / Gelbe Gruppe

1. Karla Menniken Bonn
2. Marlene Janster TC Kommern
2. Lena Meiser Sportwelt Schäfer

Jungen / Blaue Gruppe

1. Noah v. Dijk TC Wachtberg
2. Ole Kaminski TC Bayer Dormagen
3. Mateo Seek TC Wachtberg

Jungen / Rote Gruppe

1. Derin Ferik TC GW Brüser Berg
2. Severin Grygier TC Bayer Dormagen
3. Marlon Hardenberg TC RW Hürth-Gleuel
3. Tim Webb THC Hürth
3. Lennon Marzi Sportwelt Schäfer

Der letzte 100pro Mini-Wintercup 2018/19 findet am Sonntag, dem 10. März in Bonn-Heiderhof statt.

A. Poppe
Bezirkstrainer LR