Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Organisation und Termine

Liebe Tennisfreundinnen und –freunde,

Liebe Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler,

Liebe Partner,

wir blicken einem zweiten Weihnachtsfest unter besonderen Vorzeichen entgegen. Seit fast zwei Jahren prägt die Pandemie unser aller Alltag, fast ausnahmslos in jedem Lebensbereich! Das Virus stellt unsere Gesellschaft auf eine harte Probe: Solidarität, Respekt und Gemeinsinn werden von einer zunehmenden Zahl von Menschen in Frage gestellt. Als Vereinssportler haben wir diese Werte verinnerlicht. Wir sollten uns daher nicht scheuen, uns für ein Miteinander im Sinne des „Fair Plays“ einzusetzen!

Solidarität war in unserer Region in diesem Jahr auch nach der schlimmen Flutkatastrophe im Juli gefragt. Es hat mich persönlich sehr beeindruckt zu hören und mitzuerleben, mit welch großem Engagement sich Menschen für unsere betroffenen Vereine eingesetzt haben, sei es durch tatkräftige Unterstützung beim Wiederaufbau, durch nachbarschaftliche Vereinsunterstützung oder durch finanzielle Hilfen! Die Beseitigung der Schäden ist noch längst nicht abgeschlossen und werden auch in den kommenden Monaten noch besondere Kraftanstrengungen erfordern. Wer hier noch einen finanziellen Beitrag leisten möchte, kann dies weiterhin gerne auch über unsere TVM-Spendenaktion machen (einen Hinweis hierzu finden Sie unten).

Trotz dieser Ereignisse und Umstände können wir im Tennissport auch auf sehr positive Nachrichten zurückblicken. Das zweite Jahr in Folge sind die Mitgliederzahlen in unseren Vereinen gestiegen. Viele Menschen haben im Tennissport einen sportlichen Ausgleich in ihrer Freizeit gefunden! Viele Kinder und Jugendliche konnten für den Tennissport begeistert werden. Für Ihr Engagement und Ihr Mitwirken zu diesem tollen Ergebnis bedanke ich mich herzlich!

Diese positive Entwicklung sollte uns als Ansporn dienen, wenn wir auf das kommende Tennisjahr vorausblicken und die anstehenden Herausforderungen angehen! Zunächst aber wünsche ich Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2022!

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Utz Uecker

1. Vorsitzender

Hochwasser-Spendenaktion für betroffene TVM-Vereine:

Tennisverband Mittelrhein e.V.

Volksbank Rhein-Erft-Köln eG

IBAN: DE36 3706 2365 4802 8880 10

BIC: GENODED1FHH

Verwendungszweck: Spende Hochwasser 2021

Alle unter diesem Verwendungszweck eingehenden Mittel werden ausschließlich und gezielt für Vereine eingesetzt, die nachweislich schwer getroffen wurden und ergänzende Hilfe zu den Angeboten von Bund und Land benötigen.