Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Jugendsport, Leistungssport

Internationaler Turniersieg für Lukian Grau

Lukian Grau vom KTHC Stadion RW Köln spielte bei dem Tennis Europe U12 Turnier der Kategorie 2 auf der Insel Zypern gleich doppelt groß auf. Mit beeindruckend souveränen Leistungen spielte sich das junge TVM-Talent durch die Einzelkonkurrenz und gab auf dem Weg zum Titel lediglich sieben Spiele in insgesamt sechs Matches ab. Zudem gewann er den Titel in der Doppelkonkurrenz.

Nachdem Lukian in seiner Vorrundengruppe der Einzelkonkurrenz alle drei Matches gewann, spielte er in den Playoffs der acht Gruppensieger im KO-System um den Titel. Seine spielerische Klasse gepaart mit einer großen Portion Selbstvertrauen verhalf ihm zu drei weiteren ungefährdeten Siegen. Im Finale ließ er seinem türkischen Kontrahenten Bekir Devran Esendagli beim 6:0 6:0 Erfolg keine Chance und konnte sich über seinen ersten Titel auf der internationalen Bühne freuen.

Die erfolgreiche Turnierwoche des jungen Kölners wurde zudem noch mit dem Titel im Doppel gekrönt. Mit seinem dänischen Partner Carl Filip Bak Weller spielten sie sich ebenso souverän ohne Satzverlust durch das Turnier. Im Finale besiegten sie Michael Angelos Vrahimis und Vasilis Vrahimis aus Zypern mit 6:1 6:0.

Alle Ergebnisse des Turniers finden Sie hier.

Der TVM gratuliert zu diesem tollen Erfolg und wünscht viel Erfolg für die bevorstehenden Herausforderungen in der Zukunft.


Bild: Timon Grau

Text: Yannick Born