Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Jugendsport, Leistungssport

Jubiläum beim TSC Troisdorf

Amer Naow

Amer Naow

Turnierorganisator Toni Höck mit den Damenfinalistinnen von GG Bensberg, der Siegerin Lizanne Jinkertz (links) und der Unterlegenen Marie Philippek.

Turnierorganisator Toni Höck mit den Damenfinalistinnen von GG Bensberg, der Siegerin Lizanne Jinkertz (links) und der Unterlegenen Marie Philippek.

Mit der 25. Austragung des Tennis-Jugendturniers um den TSC-Cup auf der Anlage feierte der Tennis-Sport-Club (TSC) Troisdorf ein kleines Jubiläum. In 14 Jugendklassen wurden die Sieger ermittelt. Zum 9. Mal fanden bei der viertägigen Veranstaltung auch die TSC-Open, ein mit 1200 dotierten Damen- und Herren-Turnier, statt. Insgesamt freuten sich die Veranstalter auf 130 Teilnehmer. „Wir hatten Spieler aus ganz Deutschland und sogar aus Frankreich und die Qualität der Partien war sehr gut“, freute sich der TSC-Vorsitzende und Organisator Toni Höck. Wegen des Regens am Samstag musste sogar in der Halle gespielt werden. Bei den Damen siegte im vereinsinternes Endspiel von GG Bensberg Lizanne Jinkertz gegen Marie Philippek mit 7:6, 6:1. Bei den Herren gewann der Topgesetzte Amer Naow (RW Köln) mit einem 7:5, 6:1-Endspielerfolg gegen den an zwei gesetzten Tim Focht (DJK Sulzbachtal). (QB)