Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Seniorensport

MSC triumphiert bei Deutschen Vereinsmeisterschaften

Nach starken Leistungen in der Regionalliga West war der Marienburger SC gleich mit zwei Mannschaften bei den Endrunden der Deutschen Vereinsmeisterschaften vertreten. Auf dem Weg zu ihrem sensationellen Triumph verloren die Damen 50 kein einziges Match, während sich die Damen 60 über den Vizemeistertitel freuen konnten. Auf der Seite der Herren spielten sich die 55er des TC Rheinbach sehr souverän zum Deutschen Vereinsmeistertitel.

Die Damen 50 des MSC (Foto oben) spielten sich am vergangenen Wochenende als Gastgeber in der Endrunde in einen Rausch. Nach dem überzeugenden 9:0 Erfolg gegen den SV Helfendorf zeigten sie auch im Finale starke Leistungen. In allen sechs Einzeln waren die Damen siegreich und krönten sich damit zu den Deutschen Vereinsmeisterinnen 2021. Gratulation!

Die Damen 60 des MSC traten in der Finalrunde beim TSV Siegsdorf an. Im Halbfinale konnten sie sich gegen den FTC Palmengarten mit 5:1 überzeugend durchsetzen. Die Finalgegnerinnen vom TC BW Berlin erwischten eine sehr guten Tag und schlugen die Damen des MSC letztlich mit 4:0. Trotz der Finalniederlage ist die Deutsche Vizemeisterschaft ein beeindruckender Erfolg.

Die Herren 55 des TC Rheinbach (Foto unten) starteten mit großen Ambitionen auf der Anlage des SC SaFo Frankfurt in die Endrunde. Mit zwei sehr souveränen 5:1 Erfolgen gegen TC Grunewald Berlin im Halbfinale und SC SaFo Frankfurt im Finale feierten sie den Deutschen Vereinsmeistertitel. Gratulation!

Alle Ergebnisse der Deutschen Vereinsmeisterschaften finden Sie hier.

Foto MSC Damen: Ronny Edelstein

Foto TC Rheinbach: Privat