Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Leistungssport, Breitensport

Neuer Termin für Deutsche Rollstuhltennis-Meisterschaften

Die Deutschen Meisterschaften im Rollstuhltennis finden in diesem Jahr doch noch statt. Wegen der Corona-Pandemie zunächst abgesagt, wurde nun beim RTHC Bayer Leverkusen ein neuer Termin gefunden.

In der Tennishalle des RTHC kämpfen 32 Teilnehmer in den Konkurrenzen Leistungssport Herren, Leistungssport Quad, Junior*innen und Offene Konkurrenz Breitensport vom 02.10. bis 04.10 2020 um die Meirsterschaften. Die Endspiele sind für Sonntag, den 04.10. ab 13:00 Uhr vorgesehen. Im Anschluss daran findet die Siegerehrung statt.

DTB-Vizepräsidentin Dr. Eva-Maria Schneider wird am Samstag 03.10. die Veranstaltung besuchen. Auch Schirmherrin Barbara Rittner wird versuchen, vor Ort das Endspiel anzuschauen und an der Siegehrung teilzunehmen, sofern sie nicht mehr in die

Eurosport-Übertragungen der French Open involviert ist.

Text R. Dieter Schemer

Fotos: DTB

Weitere Informationen beim DTB

Titelverteidiger Toni Dittmar