Zum Hauptinhalt springen

Unser Partnershop:

Tennis-point.de
Leistungssport

Daniel Altmaier erhält Wildcard für die bett1HULKS Indoors in Köln

Köln, 03. Oktober 2020. – Der Deutsche Daniel Altmaier ist die große Überraschung bei den aktuell laufenden French Open in Paris und wird dafür mit einer Wildcard für die bett1HULKS Indoors vom 10. bis 18. Oktober 2020 in der Kölner LANXESS arena belohnt. Nach seinem Drei-Satz-Sieg in Paris in Runde zwei gegen seinen Landsmann Jan-Lennard Struff bezwang der 22-Jährige am Samstag auch die aktuelle Nummer 8 im ATP-Ranking, Matteo Berrettini (Italien), in drei Sätzen mit 6:2, 7:6, 6:4 und zog damit ins Achtelfinale ein.

Altmaier, der sich durch seinen neuesten Sieg auf Rang 121 im ATP-Ranking verbesserte, erhält damit neben dem dreifachen Grand-Slam-Turniersieger Andy Murray (GBR) die zweite Wildcard für das erste von zwei aufeinanderfolgenden ATP-250-Turnieren in Köln. Im Anschluss an die bett1HULKS Indoors finden an gleicher Stätte auch die bett1HULKS Championship (17. bis 25. Oktober 2020) statt.

Die bett1HULKS feiern unter der Schirmherrschaft der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker in diesem Jahr nicht nur ihre Premiere in der Domstadt, sondern zugleich auch eine Weltpremiere: Noch nie in der ATP-Geschichte wurden zwei professionelle Turniere "back2back" an einer Spielstätte ausgetragen.

TICKETINFORMATION

Die zugelassene Besucherkapazität pro Tag wird sich an der gültigen Corona-Schutzverordnung orientieren. Tickets können über die Turnier-Homepage
erworben werden. Tagestickets sind ab einem Preis von 25 Euro erhältlich!

Über bett1:
Seit der Unternehmensgründung 2004 als Bettenhandel mit Direktvertrieb übers Internet hat sich das Berliner Unternehmen zu einem führenden Matratzenanbieter in Deutschland entwickelt und den Markt mit einem erfolgreichen Verfahren gegen das frühere Matratzenkartell demokratisiert. Heute ist die „Bodyguard“ von bett1 mit über 2 Millionen Stück die meistverkaufte Matratze Deutschlands. Das Unternehmen setzt auf aufmerksamkeitsstarke Werbung in Umfeldern von Sport-Großereignissen und Sponsorships.In der Saison 2019/20 war bett1 unter anderem offizieller Sponsor von vier Wintersport-Veranstaltungen, und zwar der Biathlon World Team Challenge auf Schalke, des Skisprung-Weltcups der Damen in Oberstdorf sowie des Weltcups der Nordischen Kombination ebenfalls in Oberstdorf und des RawAir-Tournaments im Skispringen in Norwegen. Im Juli 2020 startete das Unternehmen im Rahmen der bett1ACES in Berlin sein Tennis-Engagement.

Über die e|motion group:
Als erfolgreicher Event-Veranstalter und Trendsetter im Sport-Marketing stärkt die e|motion group durch die laufende innovative Weiterentwicklung der Veranstaltungen mit Fokus auf Tennis ihre Wettbewerbsfähigkeit und damit auch diejenige ihrer Partner sowie Kunden und dies international. Dadurch schafft das Unternehmen wirtschaftlichen Mehrwert für alle Beteiligten.Die e|motion group veranstaltet neben den bett1HULKS-Events in Köln mit den Erste Bank Open auch ein ATP-500-Turnier in Wien sowie mit dem MercedesCup in Stuttgart und den Mallorca Championships in Santa Ponsa zwei ATP-250-Wettbewerbe. Auf der Damen-Tour organisiert das Unternehmen die bett1open in Berlin. Die e|motion group wird von den Gründern und Eigentümern Edwin Weindorfer und Herwig Straka geführt.

Fotocredit: Paul Zimmer

Pressemitteilung bett1HULKS